Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Captain Restak nach einem Portrait von Linus H.Captain Restak nach einem Portrait von Linus H.

Landung auf dem Planeten

51. Mord in Simbabwe - Löwe Xanda erschossen

Veröffentlicht am 23.07.2017

Leider haben wir heute eine traurige und erschütternde Nachricht.

Vor einiger Zeit hatten wir darüber berichten müssen, dass der Großonkel von Fredo II, Cecil der stolze Löwe mit der modisch schwarz abgesetzten Mähne brutal von Freizeit-Grosswildjägern erschossen wurde.

Viele Menschen aus aller Welt haben sich daraufhin für die Familie der Löwen eingesetzt und auch wir haben natürlich Solidarität mit unseren - wenn auch nur entfernten - Verwandten gezeigt.

Solidarität und Mitgefühl kennen keine geografischen oder genetischen Grenzen, liebe Freunde und werte Feinde. Der gesunde Katzenverstand sagt uns, dass solche blutigen Morde aus reiner Trophäengier und Mordlust von geldgeilen, schiesswütigen Möchtegern-Jägern - ein wirklicher Jäger befolgt ethische Grundsätze und tötet nicht aus niedrigen Motiven - zutiefst unmoralisch, verwerflich und dazu noch vollkommen unnütz sind.

Mimi und Sergeant Ledermaus haben sich bereits die Augen rot geheult und auch wir männlichen Mauschaftsvertreter sind sehr bedrückt.

Denn vor zwei Tagen brachte uns Fredo II die traurige Nachricht, dass nun auch - trotz aller Bemühungen und Gegenmaßnahmen - Xanda, der Sohn von Cecil in Zimbabwe erschossen wurde.

Blueray meint übrigens, dass es "Simbabwe" heißt, weil das afrikanische Land nach "Simba", einer Löwenkönigin benannt wurde. Und dieses Land lässt es nun zu, dass die edlen starken Tiere aus Geldgier und Mordlust dahingemetzelt werden?

Simba und alle Artverwandten rotieren in ihren Ehrengräbern und brüllen überirdisch, das fährt uns durch Mark und Bein.

Natürlich haben wir Gedenkminuten und Solidaritätspicknicks abgehalten, aber das macht Cecil, Xanda und Co. nicht wieder lebendig.

Wir möchten nun auf diese Peitition hinweisen, in der wiederum viele Menschen ihre Meinung und den Wunsch kundtun, dass solche sinnlosen, feigen und heimtückischen Löwenmorde in Zukunft nicht mehr stattfinden mögen:

 

Jagd auf Löwen bestrafen

 

Danke für eure Unterstützung!

 

Restak und Familie