Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Captain Restak nach einem Portrait von Linus H.Captain Restak nach einem Portrait von Linus H.

Landung auf dem Planeten

42. Nachrichtensprecher aus dem Off

Veröffentlicht am 07.05.2016

Hallo, freundliche Nachrichten-Schauer und -Empfänger,

meine Mauschaft und ich haben kürzlich diese interessante Art des Vortrags von Nachrichten kennengelernt, als uns dieses Video zugespielt wurde. Wir finden den Nachrichtensprecher niedlich, wenngleich seine Artikulation ein wenig emotionaler sein könnte...

Es geht in den hier von begood präsentierten Nachrichten übrigens darum, dass es nicht zu stimmen braucht, wenn andere Leute euch einreden wollen, ihr wäret zu "empfindlich", mit anderen Worten "zu" sensibel und solltet euch mal eine dickere Haut zulegen, so wie Odebonus rosmanus aus 42. Nein, diese Leute wollen euch meist nur suggerieren, ihr solltet euch mehr von dem gefallen lassen, was sie euch unterschieben wollen, zu ihrem eigenen Vergnügen. Wenn ihr nicht gelernt habt, auf euer Bauchgefühl zu hören - für uns Restak-Bewohner wäre das Ignorieren des eigenen "gut-feeling" völlig unverständlich und nutzlos - und auch nicht gelernt habt, solchen Leuten die Grenzen zu setzen, die nötig sind, werden diese leichtes Spiel mit euch haben. Ihr werdet ständig überlegen "Hm, hat sie mich nun wirklich damit beleidigen wollen? Sie wollte bestimmt nur witzig sein und hat es nicht so gemeint. Sicher hab ich wieder "überreagiert". Super! Eigentor! Die andere Person kann gemütlich weitermachen mit ihren Zumutungen und Unverschämtheiten. Dieser News-Moderator hier, begood, macht euch also Mut, auf euer Bauchgefühl zu hören, euch keine Übergriffigkeiten und Demütigungen gefallen zu lassen, euch auf freundliche, aber bestimmte Weise zu wehren und zu distanzieren von Leuten, die Wert darauf legen, euch und andere Menschen so abwertend oder respektlos zu behandeln. Das ist erleichternd und fühlt sich einfach gut und richtig an! Immer freundlich, fmerksam und fair bleiben und die 4 F nicht vergessen, dann funzt es. Euer Restak

P.S.

Hier noch ein anderer Nachrichtensprecher aus dem Vereinten Königreich mit Queen, den blueray recherchiert hat. Er berichtet von Tyrannen und Tyranninnen mit halbleeren Akkus, die angeblich auf dem Planeten Erde als normale Mitmenschen verkleidet herumlaufen und ihr Unwesen treiben. Stimmt das? Habt Ihr sowas schon mal gesehen oder erlebt?

Und hier noch ein junger Mann, der den Sonnenschein zu euch nach Hause bringt, er spricht von Vertrauen zu sich selbst und dem geheimen Lifehack: kalte Dusche...

Und diese junge Frau spricht darüber, dass es manchmal angenehm ist, in einer unbewussten, leicht benommemen Blase zu leben, anstatt klar und deutlich zu sehen, was in unserer Realität und nahen Umgebung vor sich geht...

Sie spricht auch über Experimente zur Beobachtung in der Quantenphysik: